Morpheus8™ by Inmode

- Die Kombination aus zwei effektiven Methoden für eine Hautverjüngung und -regeneration

Was ist Morpheus 8™?

Morpheus 8™ ist eine Behandlung, die 2 bewährte Therapieansätze, nämlich Radiofrequenz (RF) und Microneedling auf hocheffektive Weise miteinander kombiniert.

Die Kollagenproduktion in tiefer gelegenen Hautschichten wird stimuliert, wodurch ein natürlicher Anti-Aging-Prozess in Gang gesetzt wird.

Das Morpheus 8™ -Verfahren bewirkt eine besonders effektive Hautstraffung, eine Verbesserung des Teints und den Wiederaufbau von Kollagen.

 

Was passiert bei einer Morpheus 8™-Behandlung?

 

Beim RF-Microneedling werden die Mikronadeln unterschiedlich tief in die Haut eingebracht und innerhalb von Mikrosekunden Wärmeimpulse über die Nadelspitzen abgegeben. Dadurch wird der natürliche Heilungsprozess der Haut ausgelöst und körpereigene Regenerationsprozesse mit der Ausschüttung von Wachstumsfaktoren und Stimulation der Bindegewebszellen (Fibroblasten), welche dann vermehrt Kollagen- und Elastinfasern produzieren, werden in Gang gesetzt.

 

Was ist der Vorteil einer Behandlung mit Morpheus 8™ gegenüber anderen RF-Microneedling-Geräten?

 

Der Morpheus 8™ ist ein von der amerikanischen FDA genehmigtes medizinisches Gerät, welches seine Sicherheit und Wirksamkeit in diversen Studien belegt hat. Dadurch, dass die Wärmeabgabe erst in den tiefer gelegenen Hautschichten über die Nadelspitzen erfolgt, wird der Schmerz bei diese Behandlung deutlich reduziert und die Ausfallzeit ist geringer als bei herkömmlichen Geräten. Zudem kann sowohl die Intensität der freigesetzten RF-Energie, als auch die Nadellänge von 1 mm bis 4 mm, und damit tiefer als alle anderen Geräte, individuell an das Hautbild des Patienten angepasst und so unterschiedlichste Bereiche des Körpers effektiv behandelt werden.

 

Welche Bereiche können mit dem Morpheus 8™ behandelt werden?

 

Die Behandlung ist für jeden Hauttyp geeignet und kann an allen Bereichen verwendet werden, die von einer subdermalen Erneuerung profitieren können.

  • Gesicht

  • Hals

  • Dekolleté

  • Hände

  • Achseln (Hyperhidrosis=übermäßiges Schwitzen)

  • Körper (Oberarme, Ellenbogen, Oberschenkelinnenseiten, Po, Knie etc.)

 

Wie läuft eine Behandlung mit dem Morpheus 8™ ab?

Nach gründlicher Reinigung der Haut und lokaler Betäubung mit einer Creme bzw. einer kleinen Injektion (am Körper) wird die Haut desinfiziert und die Behandlung schmerzarm durchgeführt. Zum Abschluss erfolgt die Nachpflege mit einem hochkonzentrierten Serum und einer beruhigenden Creme.

 

Wann ist man nach einer Morpheus 8™Behandlung wieder gesellschaftsfähig?

Nach einer Morpheus 8™- Behandlung kann die Haut für circa 1 bis 2 Tage etwas geschwollen und evtl. leicht gerötet sein (Wochenendprozedur). Gegen Rötungen kann auf Wunsch ein leichtes, medizinisches Make-up angewendet werden. Bis zur vollständigen Abheilung in der Regel dauert es circa 7 bis 10 Tage.

 

Wie viele Behandlungen mit dem Morpheus 8™ werden benötigt?

 

Abhängig von Ihren individuellen Voraussetzungen und je nach Körperregion empfehlen wir zwischen 2 bis 3 Sitzungen im Abstand von 4 bis 6 Wochen.

 

Wann und wie lange ist das Ergebnis nach einem Morpheus 8™- Microneedling sichtbar?

 

Ein erstes Ergebnis einer Radiofrequenz - Microneedling Behandlung ist nach 6 bis12 Wochen sichtbar, das Endergebnis kann bis zu 6 Monate dauern. Bei tieferen Narbenbehandlungen sind Ergebnisse frühestens nach 4 bis 6 Monaten zu erwarten.

Das Behandlungsergebnis ist dauerhaft, aufgrund der fortschreitenden Hautalterung sollte man die Behandlung jedoch alle 2 bis 3 Jahre einmalig wiederholen.

 

Was sind die möglichen Risiken und Nebenwirkungen beim Morpheus 8™- Microneedling?

 

  • Schwellung und Rötung

  • kleine Hämatome

  • selten Entzündung

  • selten Auslösen eines Herpes simplex

  • selten Keloid-/Narbenwucherung

  • selten Pigmentverschiebung

  • selten Hautschälen/ Krustenbildung

 

Was passiert bei der Hyperhidrose-Behandlung mit dem Morpheus 8™- Microneedling?

 

Die Schweißdrüsen werden durch die abgegebenen Wärmeimpulse dauerhaft zerstört. Die Achseln werden zuvor mit einem lokalen Betäubungsmittel unterspritzt, dadurch ist die Behandlung nahezu schmerzfrei. Für ein zufriedenstellendes Ergebnis sind 2 bis 3 Behandlungen im Abstand von 2 Monaten erforderlich.

 

Welche Art von Nachsorge ist erforderlich?

Die Patienten sollten den behandelten Bereich gut pflegen und für 6 bis 8 Wochen vor direkter Sonneneinstrahlung schützen bzw. mindestens einen LSF30 auftragen. Sonnenschutzmittel reduzieren nicht nur ihr zukünftiges Hautkrebsrisiko, sondern verlangsamen den Alterungsprozess und reduzieren Faltenbildung.

 

Was kostet eine Morpheus 8™-Behandlung?

 

Eine Morpheus 8™-Behandlung kostet je nach Größe des behandelten Areals ab 450 Euro.*

* alle Preise werden nach der GOÄ berechnet und enthalten 19% Umsatzsteuer