Morpheus8™ by Inmode
Radiofrequenz-Microneedling der neuesten Generation

Die 2 in 1 - Methode für Hautstraffung und Lifting

Was macht der Morpheus 8™?

Der Morpheus 8™ der Firma Inmode wird von LA bis Sydney erfolgreich eingesetzt und verbindet 2 bewährte Therapieansätze, nämlich Radiofrequenz (RF) und Microneedling miteinander. Dadurch wirkt er deutlich intensiver als eine Methode allein und fördert einen vollkommen natürlichen Anti-Aging-Prozess. Die körpereigene Kollagenbildung, welche in der Folge für Straffung und Lifting in den behandelten Bereichen sorgt, wird angeregt.

 

Was passiert bei einer Morpheus 8™-Behandlung?

Beim RF-Microneedling werden die 24 vergoldeten Nadeln in unterschiedlichen Tiefen (2-7 mm) in die Haut eingebracht und gleichzeitig Radiofrequenzenergie über die Nadelspitzen abgegeben. Diese wird als Wärme im Gewebe wirksam und strafft die kollagenen Fasern ("Collagen Shrinking"). Das Needling hingegen wird der natürliche Heilungsprozess der Haut in Gang gesetzt. Dadurch werden vermehrt Kollagen- und Elastinfasern produziert, welche zusätzlich für die Straffung des Gewebes zuständig sind.

Was ist der Vorteil einer Behandlung mit Morpheus 8™ gegenüber anderen RF-Microneedling-Geräten?

Der Morpheus 8™ ist ein von der amerikanischen FDA genehmigtes medizinisches Gerät, welches seine Sicherheit und Wirksamkeit in diversen Studien belegt hat. Dadurch, dass die Abgabe der Radiofrequenzenergie ausschließlich an den Nadelspitzen erfolgt, ist die Behandlung schonender für oberflächliche Hautschichten und die Ausfallzeit geringer, als bei herkömmlichen Geräten. Sowohl die Eindringtiefe von 1 mm bis 7 mm, als auch die Energieabgabe kann exakt eingestellt werden, wodurch die unterschiedlichen Bereiche von Gesicht und Körper individuell behandelt werden können.

 

Welche Bereiche können mit dem Morpheus 8™ behandelt werden?

 

Die Behandlung ist für jeden Hauttyp geeignet und ist besonders für Bereiche von Gesicht und Körper geeignet, in denen bereits eine Gewebeerschlaffung vorhanden ist oder man dieser vorbeugen möchte.

Desweiteren besteht die Möglichkeit durch sogenannte "Resurfing-Aufsätze" z.B. Aknenarben, Dehnungstreifen und feine Fältchen zu glätten. Eine weitere interessante Besonderheit, stellt die effektive Behandlung des übermäßigen Schwitzens (=Hyperhidrosis) dar, bei welcher die Schweißdrüsen durch die Wärmeabgabe in der Tiefe dauerhaft, effektiv und nebenwirkungsarm zerstört werden.

Wie läuft eine Behandlung mit dem Morpheus 8™ ab?

 

Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch, dem Erstellen von standardisierten Bildern zur Verlaufsdokumentation, wird die Behandlung durchgeführt. Das vorherige Aufbringen einer betäubenden Salbe stellt sicher, dass diese schmerzarm erfolgt.

Im Anschluss wird die Haut mit einer beruhigenden Creme versorgt.

 

Wann ist man nach einer Morpheus 8™-Behandlung wieder gesellschaftsfähig?

 

Für diese effektive Behandlungsmethode beträgt die Ausfallzeit tatsächlich meist nur 1-2 Tage mit einer leichten Rötung oder möglichen minimalen Spuren (Wochenendprozedur).

Wann führen wir keine Behandlung mit dem Morpheus 8 durch?

 

Grundsätzlich führen wir in unserer Praxis keine Behandlungen während einer Schwangerschaft oder Stillzeit, sowie bei Jugendlichen unter 18 Jahrendurch. Außerdem zählen verschiedene Vorerkrankungen dazu, dass wir die Durchführung der Behandlung nicht durchführen. 

 

Wie viele Behandlungen mit dem Morpheus 8™ werden benötigt?

 

Abhängig von Ihren individuellen Voraussetzungen und je nach Körperregion empfehlen wir zwischen 1 bis 3 Sitzungen im Abstand von 6 bis 8 Wochen.

Wann und wie lange ist das Ergebnis nach einem Morpheus 8™- Microneedling sichtbar?

Ein erstes Ergebnis der Behandlung ist nach etwa 6-12 Wochen sichtbar, das Endergebnis ist nach etwa 9 Monaten erreicht und der Effekt ist langanhaltend. Aufgrund der fortschreitenden Hautalterung sollte man die Behandlung jedoch alle 2-3 Jahre einmalig wiederholen.

Mit einzelnen oberflächlich durchgeführten Forma- Behandlungen kann das Ergebnis intensiviert werden.

 

Welche Nachsorge ist zu beachten?

Für mindestens 4 Wochen wird die sorgfältige Anwendung eines LSF 50+ empfohlen und geraten, direkte UV-Strahlung auf behandelte Bereiche zu vermeiden.

Desweiteren sollten kosmetische Gesichtsbehandlungen, Gesichtsmassagen, übermäßige sportliche Aktivitäten und Saunabesuche für mindestens 2 Wochen unterlassen werden.

Was kostet eine Morpheus 8™-Behandlung?

 

Eine Morpheus 8™-Behandlung kostet je nach Größe des behandelten Areals ab 450 Euro.*

* alle Preise werden nach der GOÄ berechnet und enthalten 19% Umsatzsteuer

F1F000D1-93DF-463D-A229-35D7B394DD81_edited.jpg
D21E67FF-908D-415B-BF9A-FA227B6C457F.jpg
9AB1BCE5-D84F-45C8-B96B-A933820E1740_edited.jpg
17921776672582477.jpg
17917584013995742.jpg
FE8DDAAD-870A-43FC-A51B-2939CF2BDD74_edited.jpg